Momentan ist keine Zeit für Blogbesuche. Werde Euch bald wieder besuchen

...mehr

gemeldet am: 17.03.2019 17:10

Monatshappen #10/2018

  • Wort/Satz des Monats: "Erst einmal abwarten"

  • Wetter: Teilweise gab es bereits des ersten Frost

  • Buch des Monats: Bernhard Aichingers Buchvorstellung von "Bösland". Das Buch habe ich bereits zur Hälfte durchgelesen.

  • Film des Monats: Keiner

  • Musik/CD des Monats: Joe Bonamassa auf den Ohren, in der Bahn.
  • Friseurtermin: Nein, den Pony schneide ich mir selbst und die Spitzen können bis zum Januar warten.

  • Arzttermin: Nein, zum Glück nicht.

  • Essen: Es gab etwas besonderes im Oktober, nämlich ein deftiges und wirklich sehr leckeres Essen in Thüringen bei unseren Freunden. Hausgemachte Klöße, Serviettenknödel, Rotkohl, Wildschweinbraten und Rinderbraten.

  • Schönstes Erlebnis: Viele, wenn ich zurück blicke. Der Kurzurlaub in Thüringen war einfach wunderbar.

  • Schlimmstes Erlebnis: Ich werde mich wohl wieder an die Verspätungen des Metronoms gewöhnen müssen.

  • Lustiges Erlebnis: Das Oktoberfest in Berlin mit lieben Freunden

  • Ärgernis des Monats: Nein, ich will mich über nichts mehr ärgern, nur wundern.

  • Erkenntnis des Monats: Hundemännchen mögen es nicht, wenn ihnen die Krallen geschnitten werden. Oh, was hat unser Hundeopa beim Tierarzt gejault. Das tat mir richtig weh.

  • Und sonst so?: Die neuen Kollegen sind sehr nett, die Arbeit macht Spaß und ich werde wohl nur im absoluten Notfall oder in der Urlaubszeit länger arbeiten. Das beruhigt mich sehr.

  • Stimmungsbarometer: Gut, zum Glück stellt sich langsam wieder eine gewisse Zufriedenheit ein.

Angela 31.10.2018, 21.56| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Häppchenweise | Tags: Monatshappen

Happy Halloween

Ab diesem Jahr schließen sich die Bundesländer Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen den übrigen Ländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen an, den  Reformationstag als offiziellen kirchlichen Feiertag anzuerkennen und der Bevölkerung somit einen freien Tag zu bescheren. Ein wunderbarer freier Tag, an dem mein Mann den Fußboden im kleinen Zimmer mit Klick-Vinyl verlegen konnte und ich das Sofa ganz allein für mich hatte (na gut, der Hund wollte auch ein Eckchen abhaben). Für andere ist es einfach nur Halloween oder ein ganz normaler Arbeitstag. Egal was Ihr am heutigen Tag getan habt, ich wünsche Euch einen wunderschönen Abend. Die Schüssel mit den Süßigkeiten steht bereits bereit und wir warten nun auf kleine singende Geister mit großen Stoffbeuteln für die Beute.

Angela 31.10.2018, 19.41| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Alltag | Tags: Feiertage, Einfach ich,

Freitagsfüller #495

1.  Wenn ich wüsste.....

2.  Ich sortiere und ordne im Moment meine Wolle, Stoffe und Bastelsachen, denn wir wollen das kleine Zimmer renovieren.

3. Der große Unterschied zu früher ist, ich möchte  nicht mehr so viele Dinge horten und stapeln.

4. Mein Hund benötigt keine Leckerlis zur Belohnung.

5. Meine Familie ebenfalls nicht.

6. Nächste Woche ist Halloween und es wird bestimmt sehr schön, da ich tagsüber Zeit zum Dekorieren habe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Schreibtisch und die vollen Schubladen meiner Bastelecke, morgen habe ich geplant, ins Gartencenter zu fahren, um zu stöbern und noch ein paar Kleinigkeiten an Deko zu kaufen und Sonntag möchte ich mich einfach mal ausruhen!

Angela 25.10.2018, 06.09| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Fragen | Tags: Freitagsfüller

Tageshappen - im Bösland

Ein wenig anstrengend war es heute. Nach der Arbeit wollte ich mich noch etwas aufs Sofa legen, aber Juniors Mantel vom Fahrrad ist kaputt gegangen, als bauten wir kurzerhand den Fahrradträger an und holten den jungen Mann aus der Innenstadt ab. Zu Fuß und mit dem Rad in der Hand wäre es wirklich ein wenig zu weit gewesen. Ein neuer Mantel musste dann natürlich noch gekauft werden. Schon war der Nachmitttag auch um und ich musste los. Zum Krimi-Festival mit Bernhard Aichinger. Er stellte sein neues Buch: Bösland vor. Dieser Mann mit sehr viel Charme, Humor und einer sehr sympatischen Stimme, hatte seine Leser sofort in seinen Bann gezogen. Im "Bösland" bin ich bereits am Lesen und ich denke einige seiner anderen Bücher werde  ich auch noch lesen wollen.

Uns sonst so?

Gelesen und gehört: "Bösland"

Gegessen: Quark, Salat, Mandelbrötchen, Fisch und noch einen Quark, Clementinen.

Gestrickt: heute nicht.

Gesundheit: bin müde, sonst ok.

Angela 24.10.2018, 21.36| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Häppchenweise | Tags: Tageshappen

Tageshappen - herbstlich

Es ist kalt geworden, der Herbst ist jetzt mit Macht angekommen. Und, es regnet. Herrlich, ich liebe es, endlich ist es richtig herbstlich. Der Sturm weht ums Haus und teilweise klappert und pfeift es irgendwo am bzw. im Haus. Nun lodert ein warmes Feuerchen im Ofen und wir genießen den Feierabend.

Gegessen: Quark 40%, Clementinen und einen gemischten Salat, am Abend Speck, Spiegeleier mit Brie und, weil ich wirklich sehr hungrig war, Quark 40% und zwei Clementinen

Getrunken: im Büro leider mal wieder viel zu wenig. Morgen früh muss ich mir sofort ein Glas Wasser hinstellen

Gelesen: Die neue Landl*st

Gestrickt: meine Schultern schmerzen zu sehr, daher stricke ich momentan nicht

Gesundheit: akzeptabel

Angela 23.10.2018, 21.49| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Häppchenweise | Tags: Tageshappen

Monatshappen #05/2017

  • Wort/Satz des Monats: "Migräne"

  • Wetter: am Anfang des Monat durchwachsen, fast Aprilwetter, dann wurde es wunderbar warm.

  • Buch des Monats: keine Konzentration zum Lesen

  • Film des Monats: "Better call Saul" auf Netflix

  • Musik/CD des Monats: Radio

  • Friseurtermin: nein

  • Arzttermin: Ja, mehrere

  • Essen: Schreckliches Durcheinander

  • Schönstes Erlebnis: Zwei Tage auf Helgoland. Ich wollte nicht wieder weg.

  • Schlimmstes Erlebnis: Die Rückkehr nach Hamburg. Abends liefen wir in Hamburg ein, mitten im Chaos, es war Hafengeburtstag. Ich wollte sofort nach Helgoland zurück.

  • Lustiges Erlebnis: Die Helgolandreise

  • Ärgernis des Monats: Meine Gesundheit

  • Erkenntnis des Monats: Ich kann momentan nicht arbeiten

  • Stimmungsbarometer: Nervlich sehr angeschlagen

Angela 31.05.2017, 00.00| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Häppchenweise | Tags: Monatshappen

Gut zugedeckt

Du musst doch verstehen das ich mich auch gerne zudecke und es kuschelig haben möchte, liebes Frauchen.  Draußen ist so ein Schietwetter und wenn wir wieder vom Gassigehen heimkommen bin ich durchgefroren. Das verstehst Du doch sicherlich. Ja, mein geliebter Hund. Nur werde ich es nie begreifen, wie du dich selber zudecken kannst.

Angela 15.05.2017, 18.36| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Alltag | Tags: Hundeliebe

Traurige Gedanken

Seit vier Jahren bist Du nun nicht mehr bei uns.... ich vermisse Dich. Heute ist Dein Geburtstag und ich zünde eine Kerze für Dich an... wie jedes Jahr... proste ich Dir morgens mit Kaffee zu und sende ein Küsschen in den Himmel. Ich habe Dich lieb, Mama!!

Angela 21.09.2015, 16.11| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Alltag | Tags: Einfach ich, Familie, Gefühltes,

Monatshappen #08/2015

Der Monat ist nun schon wieder um? Wirklich? Ich habe kaum Zeit zum Bloggen.

  • Aber nun zu den Monatshappen:
  • Wort/Satz des Monats: „Ich will mehr Meer“
  • Wetter: von allem etwas wie Waschküche (schwül/warm) viele Gewitter, am Ostseestrand wars immer sehr schön
  • Buch des Monats: nichts
  • Film des Monats: keiner
  • Musik des Monats: Radio
  • Friseurtermin: nein
  • Arzttermin: Nein
  • Getränke: Strandgetränk: Vodka/Lemon
  • Essen: viel zu viel.... ich habe zugenommen, oh Schreck!
  • Schönstes Erlebnis: Unser Urlaub, mein Geburtstag, die Hochzeit von Freunden!
  • Schlimmstes Erlebnis: zum Glück nichts
  • Lustiges Erlebnis: Diverse Dinge im Urlaub.
  • Ärgernis des Monats: Nichts
  • Erkenntnis des Monats: feiern tut gut
  • Stimmungsbarometer: sehr gut!

Angela 31.08.2015, 21.47| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Häppchenweise | Tags: Monatshappen

Tageshappen

Urlaub ist zu Ende, morgen beginnt der Alltag, Schulsachen sind sortiert und startklar, Wäscheberge aus dem Urlaub sind abgebaut, der Hausherr hat schon alles weggebügelt (ich habe Glück mit ihm, oder? )Das Wetter ist mies, das macht alles etwas einfacher, ald ist ja wieder Wochenende ;-)

Freut Ihr Euch auch schon wieder darauf, abends bei Kerzenschein zu sitzen? Die Gemütlichkeit des Abends zu genießen? Nun ist es 21:00 Uhr und schon fast dunkel... mir gefällt es.

Gute Nacht, Ihr lieben. Ich wünsche Euch einen wunderschönen Start in die neue Woche.

Angela 16.08.2015, 21.06| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Häppchenweise | Tags: Tageshappen

Sonniger Abschied

Kurzentschlossen fuhren wir gestern Abend noch von Prerow nach Hause. Koffer waren gepackt und es ist doch schön morgens wieder Zuhause aufzuwachen. Es war der schönste Urlaub seit langem. Die gemeinsamen Mahlzeiten mit Freunden in einer großen Runde, am Strand und Abends miteinander sitzen und klönen, den ein oder anderen Drink genießen, "Dummtüch" labern: unbezahlbar. Das Wetter war es ebenfalls. Sonne, Wind, Strand, was will man mehr. Tja, und nun ist er vorbei. Montag beginnt wieder der Alltag. Die Sonne strahlte uns noch einmal während der Heimfahrt an, als wollte sie uns trösten...


Zuhause empfing uns dann das gewohnte Waschküchenwetter und Gewitter *örgs* Heute ist es auch nicht besser.... schwülwarm und drückend und den ein oder anderen Grummler von oben gab es schon. Gut, ist eben so.

Die Waschmaschine arbeitet Akkord, der Hausherr bringt den Garten auf Vordermann.

Angela 15.08.2015, 19.32| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Alltag | Tags: Urlaub

Abkühlungen

Hallo Ihr lieben,hier am Strand lässt sich die Hitze sehr gut aushalten. Die Ostsee ist angenehm kühl und wir gehen oft hinein zum Baden. Sogar unser Hund läuft tapfer hinterher....aber das kann auch daran liegen, dass er ein kleines tapferes Hundeherz hat und seinen Menschen einfach nur blind folgt. Über Nacht gabs ein starkes Gewitter, es brachte aber keine ersehnte Abkühlung. Mal gucken, was wir heute so anstellen.

Angela 11.08.2015, 19.38| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Alltag | Tags: Urlaub

Liebe Grüße an Euch

aus dem Urlaub...wir genießen das wunderschöne Wetter in Prerow. Baden (selten, das Wasser ist sehr kühl), gucken in den wunderschönen Himmel und genießen den Strand.

Angela 08.08.2015, 21.50| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Alltag | Tags: Urlaub

Neugierig am Donnerstag - Pflanzen

Heute dreht sich bei Sonya alles ums Thema Pflanzen.

Hast Du einen grünen Daumen?

Doch ja, schon.

Wie viele Pflanzen stehen in Deiner Wohnung?

Zwei. Eine Orchidee (aber ich glaube, da macht es nicht mehr lange) und eine Azalee.

Hast Du einen Balkon/Garten, den Du mit schönen Pflanzen schmückst?

Wir haben einen kleinen Garten, dort tauschen wir allerdings so nach und nach Blumen gegen Gräser um.

Baust Du vielleicht sogar Dein eigenes Obst und Gemüse an?

Nein.

Welches sind Deine Lieblingspflanze/-baum/-blume?

Hortensie, Gräser, Tulpen und die Pappel

Zeige mir eine Deiner Lieblingspflanzen aus Deinem Zuhause!

Angela 06.08.2015, 17.52| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Fragen | Tags: NaD